über die Gefahren beim Beamen
Steffi Alte, Eva Seiler, Nikolaus Ruchnewitz & Verlag Danny Grassow
Samstag, 30. September
18-21 Uhr
@
N O U S M O U L E S
℅ KUNSTBUERO

www.nousmoules.net
Schadekgasse 6-8 /1060 Wien
mail@nousmoules.net

S: ja
aber
also
ich mein aber eigentlich muss man ja dann fragen
gibt es überhaupt eine seele
also bevor man fragt
kann man überhaupt beamen
muss man eigentlich
und dann ist man so bei religion
und so gott
und also eben mit den transkriptionsfehlern
also und der fliege
und
ähm
wenn sich das dann vermischt
und dann hat man ja aber nicht mehr die eigenen erinnerungen sondern die erinnerungen der fliege dann...
E: ja
S:...aber das ist ja dann interessant...
E: ob man die dann überhaupt unterscheiden kann,
also
ob man das dann selber auch interessant findet



über die Gefahren beim Beamen
Ausgehend von den Überresten der beiden Performances:  

über die Gefahren beim Beamen (2010) und es ist Zeit wir müssen den Präsidenten anrufen (2011)

eine Edition von Steffi Alte, Eva Seiler und Nikolaus Ruchnewitz.

www.danny-grassow.com






- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -






e ers

In the pedestrian zone I only entered the closed Sinn Le er department store for a short time. Stagnant moving stairways, empty product displays, old brand banners, sockets without use. Architecture and objects stick out. Best of the rest. Everything left over became fetishized, standing for something else. Outside I strolled around the building. All signs and logos were altered, now meaning literally empty sense. All shop windows were decorated with left over stuff, someone seemed to still feel responsible. In a close by drugstore I bought two single-use cameras, came back and took these pictures.





Malte Lochstedt & Verlag Danny Grassow
​& SHOP MIXX Release MNM Ltd.

Donnerstag, 15. Dezember 2016
18-21 Uhr

@MOTTO BERLIN
Skalitzer Str. 68
im Hinterhof
10997 Berlin
U1 Schlesisches Tor




kontakt@danny-grassow.com